Err

Positionierung von Eimern, von Verónica Teban

5 TIPPS FÜR DIE LAGERUNG VON NEUGEBORENEN IN EIMERN, VON VERÓNICA TEBAN
Ich bilde seit Jahren Fotografen aus, und eine immer wiederkehrende Frage ist, wie man den Eimer benutzt und welche Größe er haben sollte. Mit diesem Beitrag möchte ich diese Zweifel ausräumen und Ihnen die Wahl Ihrer Schaufel erleichtern. Ich zeige Ihnen zwei verschiedene Arten von Eimern und die Eigenschaften jedes einzelnen, damit Sie sich für Ihren Favoriten entscheiden können. In meinem Video erkläre ich detailliert die Unterschiede, Eigenschaften und Tricks für die Positionierung.
HOHE EIMER
Ich liebe sie. Das Baby liegt sehr gut und ist bequem. Bei diesem Eimer muss man sich sehr sicher sein, welche Füllung man hineinlegen muss. Und das Baby ist in einer aufrechten Position.
TIEF-HOCH-EIMER
Niedrige Eimer mit breiterer Öffnung können bequemer sein, wenn Sie gerade erst anfangen, da der Platz zum Hineinlegen des Babys größer ist und Sie sich wahrscheinlich sicherer fühlen. Diese Schalen sind in der Regel niedriger und das Baby liegt flacher darin. Außerdem sind sie vielseitiger, da sie auch für die Rückenlage von Babys oder für ältere Babys verwendet werden können, damit sie aufrecht sitzen können.
 
Der einzige Nachteil ist, dass der Eimer sehr groß wirkt, wenn Sie ein sehr, sehr kleines Baby hineinlegen, und das Bild nicht so ausgewogen ist.
HIER SIND ALLE TRICKS, DIE IHNEN HELFEN WERDEN:

1. BENUTZEN SIE EINEN EIMER MIT BREITER ÖFFNUNG: Sie werden sich sicherer fühlen, weil Sie wissen, dass Sie Platz haben, um das Baby hineinzulegen, und das gibt Ihnen mehr Sicherheit.
 
2. FÜLLEN SIE EIN GEWICHT IN DEN EIMER: Oftmals haben Sie Angst, dass der Eimer umkippt. Legen Sie ein Gewicht oder einen Sack Reis hinein, um das Gewicht am Boden des Eimers auszugleichen, damit er sicher ist.
 
3. VERWENDEN SIE EIN WASSERKISSEN ALS POSITIONIERKISSEN: Legen Sie das gefaltete Kissen auf den Rand des Eimers, wie im Video gezeigt. Ich benutze den überstehenden Teil des Kissens innen, um eine kleine Schräge zu machen, auf der der Bauch des Babys ruht.
 
4. DER PAPIER-TRICK: Verwenden Sie ein Stück Papier, um den Kopf des Babys in dem gewünschten Winkel zu positionieren, indem Sie es unter die Lagerungskissen stecken. Auf diese Weise brauchen Sie keine Wand im Rücken zu haben, da Sie es so gestalten können, dass nur ein kleiner Teil des Bodens zu sehen ist. Dadurch wird Ihr Bild sauberer und Ihre Ergebnisse werden besser.
 
5. NUTZEN SIE DIESE POSITION, UM SO VIELE FOTOS WIE MÖGLICH ZU MACHEN: Machen Sie Aufnahmen aus verschiedenen Blickwinkeln und nutzen Sie diese Pose, um Makroaufnahmen von Wimpern und Lippen zu machen. Ändern Sie die Position der Babys, indem Sie ihre Hände bewegen und ihnen ein kleines Kuscheltier zum Knuddeln geben. Ändern Sie die Farbe des Bodens und die Verpackung Ihres Sets, um Ihren Fotos einen anderen Look zu verleihen, ohne dass Sie das Baby bewegen müssen.
Wenn Sie im Detail lernen wollen, wie man Babys in Eimern positioniert, überlasse ich Ihnen mein Training, in dem ich im Detail erkläre, mit einem echten Baby, alles, was Sie zu berücksichtigen, um eine große Sitzung zu machen müssen.
Verfasst am  10 Juni 2024 11:30  -  Permalink

Kommentare

Kein Kommentar zu diesem Artikel.

Einen Kommentar abgeben

Die Kommentare werden abgeschwächt. Sie sind erst sichtbar, wenn der Autor des Blogs sie genehmigt hat.
Name und E-Mail Adresse müssen angegeben werden. Die E-Mail Adresse wird nicht zusammen mit dem Kommentar angezeigt.
Ihr Kommentar
Ihr Name *
Ihre E-Mail Adresse *
URL Ihrer Website